Kreislauf

Heute hab ich mich mal wieder richtig aufgeregt. Wir haben heute unsere letzte Chemiearbeit geschrieben und wer musste sich mal wieder weg hocken.....ICH!! Das war so klar und es nervt mich so. Ich kann mal wieder bei niemandem abschrieben. Klar, eigentlich sollte ich die Themen beherrschen, aber es stört mich dass immer ich wegsitzen muss und somit nie die Möglichkeit habe auch nur ein bisschen abzuschreiben. Diese Arbeit zerstört meine gesamte Chemienote, wie ich das hasse.
Zumindest bekomm ich eine drei in Physik. Das ist echt gut, vor allem weil unser vorheriger Lehrer mehr als schlecht war. Niemand hat auch nur annähernd etwas verstanden. Er wurde dann krank und somit haben wir dann Herr S. bekommen. Ich mag ihn wirklich sehr, er kann sehr gut erklären.
Wir hatten in diesem Schuljahr wirklich viele Lehrerwechsel: als Erstes in Physik, von Herr K. zu Herr S. Dann in Französisch, von Frau L. zu Frau K. und dann noch in Sport, von Frau G. zu Frau B. Wobei Sport mich nicht betrifft, da unsere Klasse aufgeteilt wurde und ich in der anderen Gruppe bin.
Nur noch zwei Wochen Schule dann ist es endlich vorbei. 6 Wochen frei, keine Lehrer, kein Lernen, Ausschlafen, einfach herrlich. Und dann fängt das Grauen wieder von vorne an. Ein stätiger Kreislauf, dem man bis zur 13. Klasse nicht entfliehen kann.

10.7.07 17:41

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen