Gott sei Dank!!

Ich bin gerettet!! Ich darf an Silvester zu T. !! Ich glaubezwar, dass mein Vater nich sooo begeistert davon ist, aber nachdem er auch noch eine kleine Auseinandersetzung mit meiner Mutter hatte, weil sie mich verstehen kann, hat er dann endlich "ja..." gesagt. Und Morgen übernachte ich auch noch bei S. DVDabendDas wird so toll! Und am 30. feiert meine Mum auch noch ihren Geburtstag! Oh scheiße, ich muss noch ihr Geschenk machen ...Naja, ich freu mich jetzt einfach nur, weil morgen klappt und Silvester auch.
Ich glaub ich bin irgendwie ein bisschen krank geworden. Meine Nase läuft den ganzen Tag, aber jetzt hab ich grad einen ultra gesunden Himbeermilchshake zu mir genommen un jetzt gehts mir schon wieder ein bisschen beser
Meine Familie und ich sind heute noch nach Pforzheim gegangen, ich musste mich gleich mal mit Büchern eindecken.Wächter der Nacht von Sergej Lukianenko, Seide und Schwert von Kai Meyer und NANA 7 . NANA hab ich schon durch^^. Die Geschichte wird immer spannender. Als nächstes wird wohl Seide und Schwert dran sein, aber wie immer muss Kai Meyer eine Trilogie daraus machen.

27.12.06 21:12, kommentieren

Werbung


Weihnachtszeit

Nach zig Jahren (OK, leichte Übertreibung) schreib ich auch mal wieder. In der Zwischenzeit hat sich herausgestellt, dass meine Lehrer doch nicht so das Wahre sind. Dutzi ist nicht mehr so nett, wie sie einmal war, Sportlehrerin bewertet doch nicht so gut und naja, die restlichen Lehrer kann man auch in der Pfeife rauchen. Naja, außer Frau Letzelter-Walch (keine Ahnung wie man die richtig schreibt), die ist ganz ok. Ich hab sie in Reli. Letztes Jahr hatte ich sie auch schon und habe eine eins bekommen!! Diese Frau ist der Hammer. Niemand aus meiner Reliklasse mag sie, außer ich. Eigentlich sollte ich auch gut sein, ich meine, ich glaube an Gott und Jesus...also bitte!

Vor zwei Tagen war Weihnachten. So toll war es nicht wirklich. Meine Verwandschaft, die an Weihnachten da ist, schrumpft immer weiter. Aber zum Glück war mein Onkel da, der jetzt leider in Bayern lebt...
Und jetzt habe ich gedacht wenigstes wird Silvester toll, nein, ich muss wahrscheinllich zu Bekannten, wo ich dann fünf Stunden rumsitzen darf. Na ganz toll, einzigster Lichtblick war ja noch, dass T. mich eingeladen hat. Ich hab also mein Vaterlü gefragt, ob ich hin darf... er muss sich es noch überlegen!! Hallo?! Was gibts denn da zu überlegen?! Ich hab ihn dann gefragt obs daran liegt, dass T.s Freund auch da ist. Keine genaue Antwort. Der ist total nett und echt umgänglich. Ich versteh das gar nicht. Alle verstehen, dass ich nicht zu den Bekannten will, außer mein Vater. Hoffentlich darf ich. Bitte Gott!

1 Kommentar 26.12.06 14:07, kommentieren

Schöner Anfang

Jetzt hab ich meinen ersten Schultag auch hinter mir. Und ich bin zu der Erkenntnis gekommen, dass meine Klassenlehrerin sehr nett ist. Sie ist ungefähr so Mitte 20, ziemlich schlank und schwarze lange Haare. Und mit diesem Namen kann man nur nett sein. Denn sie heißt...Frau Dutzi.^^ Meine Französischlehrerin ist auch eine ganz Nette. Sie redet ziemlich viel. Das heißt nichts Gutes... Meine Sportlehrerin ist ein Traum! Sie bewertet uns auch nach dem Verhalten untereinander und nicht nur nach unserer Leistung. Juhuuuu!! Ich bin eine Niete in Sport und jetzt seh ich mal einen Lichtblick in der Welt der Bewegung! Jetzt muss ich nur noch abwarten wie meine restlichen Lehrer so sind.

1 Kommentar 18.9.06 15:29, kommentieren

Aaaaaaaarrgggggghhhh!! Bald fängt die Schule wieder an. Mir bangt jetzt schon vorm Montag. Komplett neue Lehrer und zu allem Überfluss auch noch neue Schüler. Und ausgerechnet muss L. in meine Klasse kommen! Wie ich dieses hyperaktive, nervende Gör hasse! Hoffentlich setzt sie sich nicht in meine Nähe. Aber im Großen und Ganzen freue ich mich auf die Schule. Endlich mal wieder meine Freundinnen sehen, Scheiße bauen...
Gestern war ich in Pforzheim und hab mich Lesestoff versorgt. Das Parfum von Patrick Süskind und Nana 3 und Nana 4. Wie das Glück so wollte musste ich nur die beiden Nanas bezahlen, weil meine Mutter "Das Parfum" gern lesen will. Ich habs mir aber als Erste unter den Nagel gerissen. Aber um ehrlich zu sein, ich finde das Buch jetzt nicht so gut, wie alle sagen. Es ist ab und zu wirklich kompliziert geschrieben und dann dise ellenlangen Sätze -.- Vielleicht bin ich auch einfach noch zu jung und zu blöd für dieses Buch. Wir werden sehen. Meine Nanas hab ich in Rekordzeit durch gehabt.
Mich ht mal wieder der Putzwahn gepackt. Ich sauge freiwillig...irgendwas stimmt nicht mit mir. Vielleicht ist das nur Vorübergehend. Hoffentlich nicht, denn wenn ich es mir recht überlege, ist das ziemlich praktisch.

16.9.06 17:40, kommentieren

Frustiges Peter-und-Paul.

Am Freitag war es mal wieder so weit, die Eröffnung des Peter-und-Paul-Festes. Ein Großereignis in Bretten und Umgebung. Natürlich müsste ich auch hingehen, da ich letztes Jahr nicht gegangen bin. Naja, so toll war es nicht wirklich, alles ist einfach viel zu teuer. Ein Crêpes mit Nutella kostete unglaubliche 3€. Auch der Eintritt zum Mittelalterteil kostete 5€. Für die paar Stände ist das wirklich ein bisschen teuer. Ich und meine Freundinnen sind dann nur in den Rummelteil gegeangen. Jedoch wollten N. und S. unbedingt in den Mittelalterteil, sodass ich und T. dann im Rummel geblieben sind. Im Nachhinein wäre es wohl besser gewesen ich wäre mit S. und N. mitgegangen. Als erstes trafen wir O. und ihre Freundin, diese Begegnung war erstens recht kurz und zweitens ziemlich spaßig. Doch dann fing das Grauen dieses Tages an. L. und ihre tollen Freunde kam uns entgegen. Sofort wurde T. freudig begrüßt, mir schenkte man eine kurze Umarmung und ein schnelles "Hallo", danach wurde ich keines Blickes mehr gewürdigt. Leider wollte T. zu L.s Tisch gehen, ich gab nach und bin mitgegangen. Auch hier sprach man kein Wort mit mir, lediglich als L. bemerkte dass ich ein wenig grummelig dreingeguckt habe sprach sie mich darauf an, ob etwas wäre. Da ich ein Problem mit Gefühlsäußerungen habe, konnte ich es ihr natürlich nicht sagen. *grummel* So bin ich 10 min nur dumm rum gestanden. Irgendwann sind wir dann zumm Glück gegangen. Dann erzählte mir T. noch, dass ihr Ex-Freund zwei Tage nach ihrer Trennung schon mit meiner besten Freundin rumgemacht hatte. Diese kam uns dann auch noch entgegen mit ihrer Freundin S. Beide sind in meiner Klasse, mit beiden komme ich auch recht gut aus. Das einzige was etwas nervig war, war, dass sie am laufenden Band tuschelten. Und natürlich redete niemand mit mir. Irgendwann wurde es mir dann zu viel, sodass O., die sich zu uns gesellt hatte und ich dann abgehauen sind. Ich weiß nicht an was es liegt, dass ich gerade mal eine gute Freundin habe, vielleicht weil ich L. nicht leiden kann, aber alle aus meiner Klasse schon? Ich weiß es nicht und ich stehe auch dazu, dass ich diese dumme Tussi nicht leiten kann. Sie denkt immer mit einem freundlichen "Hey Sis!" ist alles getan. Aber das zieht bei mir nicht. *gg* Ihre ganze Art kann ich nicht leiden. Immer (!!) Markenklamotten, immer die neusten Handys. Dann schreibt sie so gut wie immer einsen und macht dann immer wie wenn sie eine sechs erwartet hätte. Ich habe nichts gegen ihr gutes Verhältnis zu Jungs, ganz im Gegenteil, ich bewundere sie sogar dafür, wiel das bei mir irgendwie nie so gut klappt, aber innerhalb von zwei Wochn drei Freunde zu haben, finde ich schon leicht seltsam. Naja, bald hat sich das Thema eh gegessen, denn unsere Klasse wird zum Glück getrennt, denn sie macht den Sprachlichenzug und ich den Naturwissenschaftlichen. Das wird ein so schönes Schuljahr.

Jetzt muss ich warten bis meine Mutter nach Hause kommt, um zu fragen ob K. heute bei mir übernachten darf, wenn sie auch darf. Mal abwarten und hoffen, dass es klappt.

2.7.06 13:16, kommentieren

Stöcken opening

Zur Eröffnung des heutigen Tages gibt es schon wieder ein Stöckchen, diesmal von der Corpseprincess.


Schlimmster Geruch:Urin-Gestank an Autobahnraststätten
Schönster Geruch:Der von frischen Erdbeeren!

Schlimmster Ausblick:Tierquälerei
Schönster Ausblick:Wenn man andere zum Lachen gebracht hat.

Schlimmstes Geräusch:Babyschreie(die tun mir dann immer so leid!)
Schönstes Geräusch:Lachen

Schlimmstes Gefühl:Wenn mich niemand beachtet oder niemand mit mir redet
Schönstes Gefühl:Freude.

Schlimmste Berührung:Verbrennungen aller Art, oder Schläge
Schönste Berührung:Eine Umarmung

Schlimmster Gedanke:Niemand hat mich lieb
Schönster Gedanke:Jemand hat mich lieb^^

25.6.06 14:26, kommentieren

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Huhh, das war mal total klasse! Mein erstes Spiel bei Freunden gesehen und dann so eine großartige Stimmung! Alle waren total gut drauf und haben sich gefreut, außer ein paar. Die ersten haben uns, 4 Mädels, die nur vorbei gelaufen sind und großartig drauf waren, den Mittelfinger entgegengestreckt und die andern waren, gleich im Vorraus: Ich habe rein gar nichts gegen Ausländer, Türken, die dann irgendwie mit "Ey, Spascht, ey" uns freundlich begrüßt haben. Ansonsten war es echt toll. Ich bin eigentlich ja nicht so der Fußballfan, aber jetzt hat mich das Fieber auch gepackt.

Meine Freundin hat jetzt einen Hund, ein Beagle, namens Lucky. Er ist so süß! So sieht er in der Art aus. Er ist 12 Wochen alt, und, ich kann es nur nochmal wiederholen, soooo süß!

Meine Beine tun so weh vom zweistündigen Hin- und Herlaufen. Dazu kommt, dass ich schon einen Muskelkater habe vom Sport. Einlaufen und dann auch noch Weitsprung... Mein weitester Sprung beträgt sage und schreibe,...3.40m. Das ist echt deprimierend, wenn andere 3,95m springen. Toll, dieses Schuljahr bekomme ich eh eine drei oder vier. Echt doof dieses Schuljahr, notentechnisch gesehen. Hoffentlich wird nächstes Schuljahr besser. *hoffhoff*

24.6.06 22:31, kommentieren